HANGTAG

Anstoß für ein Lächeln

Die Charity-Aktion „Anstoß für ein Lächeln“ ist ein gemeinnütziges, globales Sport-Projekt und unterstützt nachhaltig sozial benachteiligte Kinder und Jugendliche in der gesamten Welt. Ziel dieses Projekts ist es, die Lebenssituation dieser Kinder durch sportliche Aktivitäten zu verbessern.

Seit 2010 fördern wir gemeinsam mit unseren Partnern vor Ort Projekte und Erlebnisse, die es Kindern ermöglichen anhand von Teamsportarten, aktiver Bewegung und sozialer Kompetenz sich für die Schule und für ihr weiteres Leben vorzubereiten und weiterzuentwickeln. Durch gemeinsame sportliche Aktivitäten werden die Kinder an einen geregelten Alltag gewöhnt, deren Selbstvertrauen gestärkt und ihr zwischenmenschliches Miteinander gefördert.

In den vergangenen beiden Jahren wurde so zahlreichen Kindern und Jugendlichen in dem südafrikanischen Township Imizamo Yethu, auch bekannt als Mandela Park in Hout Bay vor den Toren Kapstadts, der Start in eine bessere Zukunft ermöglicht.

Unser aktuelles Projekt, anlässlich der Fußball-Europameisterschaft 2012, ist die Unterstützung des Kinderheims „Przystan“ in Pszczyna (Pless) im Süden Polens.

„Anstoß für ein Lächeln“ ist ein Projekt der CLINTON Großhandels-GmbH mit Sitz in Hoppegarten bei Berlin.


10.000 Euro für Kinderheim!


Foto: CAMP DAVID Pressesprecher Chris Götz (links im Bild) mit Fußball-Profi Łukasz Piszczek

Die Fußball-Europameisterschaft 2012 in Polen und der Ukraine ist seit Juli Geschichte, zumindest sportlich. Denn die Geschichte rund um die limitierte CAMP DAVID EM-Kollektion und die zahlreichen gemeinnützigen Projekte,
die mit Teilen des Erlöses unterstützt werden konnten, schrieb jetzt das nächste große Kapitel:

Unglaubliche 10.000 Euro kamen zugunsten des Kinderheims „Przystan“,
ein Partner des CAMP DAVID Charity-Projektes „Anstoß für ein Lächeln“, zusammen. Der polnische Fußball-Nationalspieler und amtierende Deutsche Meister Łukasz Piszczek, ehrenamtlicher Vertreter und Förderer des Kinderheims, ließ es sich nicht nehmen, den Scheck über 10.000 Euro persönlich entgegenzunehmen. Der Ankauf neuer Sportgeräte und der
Ausbau eines neuen Gebäudes sind somit gesichert.